TibetInfoPage

  Die weiterführende Tibet-Informationsseite

TIP Home

Museen & Tibet-Ausstellungen 
Museums and exhibitions on Tibet


 

The Albuquerque Museum
Tibet: Tradition and Change
 

Basler Museum der Kulturen
Ausstellung TIBET - Buddhas · Götter · Heilige
 

The Chinese Museum of Tibetan history
article: "China completes main construction of Tibet museum"
 

Demton Khang
Museum of the the Tibetan Government in Exile
 

Lakeview Museum
Tibetan Art Exhibition
 

Moscow State Museum of Oriental Art
Tibet and Mongolia Exhibit
 

Hamburger Museum für Völkerkunde
Schätze des tibetischen Buddhismus
 

The Newark Museum
From the Sacred Realm: Treasures of Tibetan Art in the
Tibetan Collection
 

The Tibet Museum in Lhasa

Tibet's first museum in the modern sense was officially inaugurated in Lhasa on 5 October 1999, marking the 50th anniversary of the People's Republic of China and 40 years of `Democratic Reforms' in Tibet. The opening ceremony was mainly an internal `Sino-Tibetan' event, with a Swiss curator of natural sciences and this writer the only foreigners among over 150 guests. ...
                                                      Read the article: èèèThe New Tibet Museum in Lhasa
 

Villa Hügel -   Die Kulturstiftung Ruhr
TIBET - Klöster öffnen ihre Schatzkammern

Vom 19. August bis zum 26. November 2006 zeigt die Villa Hügel eine Vielzahl von bis zu 1500 Jahre alten religiösen Kunstwerken aus den Schatzkammern tibetischer Klöster, die größtenteils das Land noch nie zuvor verlassen haben - und präsentiert damit die erste Großausstellung dieser Art in Europa.
Tibet-Präsentation auf der Website Villa Hügel


Völkerkundemuseum der Universität Zürich
Traumwelt Tibet – westliche und chinesische Trugbilder
           bis 4. Juni 2001

Publikation zur Ausstellung:
Im Westen bildeten sich um Tibet und seine Bewohner über Jahrhunderte hin fantastische Legenden, die bis in die heutige Zeit nachwirken und durch neue Mythen weiter ausgeschmückt werden.
Martin Brauen deckt diese utopischen Vorstellungen auf, und dabei treten überraschende Stereotypen zu Tage – zumeist positive, aber auch einige unvorteilhafte. Schriften von früheren Missionaren, europäischen Denkern, Theosophen, Esoterikern, Okkultisten und rechtsorientierten Autoren dienten als Quellen; Spielfilme, Comics, Romane, Werbung und Alltagsprodukte wurden daraufhin untersucht, inwiefern sie unsere westlichen Tibetbilder prägen und widerspiegeln. Das Resultat ist ein Kaleidoskop des absonderlichen Tibets, bei dessen Betrachten unweigerlich die Frage nach den Ursachen aufkommt. Hier werden mögliche Antworten darauf gegeben.
        Haupt-Verlag Bern 2000, 296 Seiten,
        96 s/w und 167 farbige Abbildungen
        (ISBN: 3-258-05639-0) Fr. 68.-
        [jetzt bestellen]



Weitere Nachrichten - other news:



 
«The Cultural Monuments of Tibet’s Outer Provinces:
Amdo» (Northeastern Tibet)
Kham» (Southeastern Tibet)
 

«The Cultural Monuments of Tibet’s Outer Provinces: 
Amdo» (Northeastern Tibet)

in zwei Bänden im White Lotus Verlag
published in two volumes at White Lotus Publishers, Bangkok 2001

Vol. 1 - The Qinghai Part of Amdo
published in June 2001
ISBN 974-7534-59-2
Price in Europe:  55,- Euro
Order form - Bestellformular

 Vol. 2 - The Gansu and Sichuan Parts of Amdo
in autumn  2001
ISBN 974-7534-90-3
Price in Europe:  55,- Euro
Order form - Bestellformular

KHAM
in drei Bänden im White Lotus Verlag
published in thre volumes at White Lotus Publishers, Bangkok 2004 f.

Vol. 1 - The TAR Part of Kham
was just published in April 2004
ISBN 974-4800-49-6
Price in Europe:  60,- Euro
Order form - Bestellformular

 
 
 
 

 
 
 
 



 
 
 
 
 
 
 

Neu erschienen:
  Belletristik
mehr Info 
über diesen Titel 
hier klicken
 

bestellen z.B.

bei:

Historische Romane, die in Tibet spielen


 
 
 



Suchen nach:
 
In Partnerschaft mit Amazon.de